Zum Inhalt springen

Zwei kostenfreie Veranstaltungen im Rahmen der Gründerwoche am 13.11.2018

Am Dienstag, den 13.11.2018 von 10:30 – 11:30 Uhr laden die Koostelle und shs medien zum Vortrag „Grundlagen der PR“ ein. Altbackene Formulierungen, holprige Schachtelsätze, langweilige hohle Phrasen: schon nach der Überschrift hören potentielle Kunden, Redaktionen oder andere Ansprechpartner auf zu lesen. Welche Möglichkeiten der PR gibt es überhaupt für GründerInnen? Wie lassen sich Aktionen, Dienstleistungen und PR textlich überhaupt an die Leser bringen und Interesse wecken? Sprach- und Medienwissenschaftlerin Antje Diller-Wolff gibt Tipps und Infos zu Grundlagen der PR.  (Anmeldung unter https://www.gruenderwoche.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/detail/event/grundlagen-der-pr )

Im Anschluss (12:00 – 14:00 Uhr) veranstalten die Koostelle und die Agentur MARKE ICH das Seminar „Professionelle Business-Homepages mit Jimdo“. Jimdo ist weit mehr als ein schlichter Homepagebaukasten, der nur für den Hobbybereich taugt. Auch professionelle Unternehmenswebsites lassen sich mit dem Online-Redaktionssystem problemfrei umsetzen. Anika Schön gibt als offizieller Jimdo-Expert einen ersten Einblick in Jimdo und verrät Tipps und Tricks für die Erstellung und Pflege der eigenen Website, die für jede/n GründerIn bzw. UnternehmerIn unerlässlich ist. (Anmeldung unter https://www.gruenderwoche.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/detail/event/professionelle-business-homepages-mit-jimdo )

Beide Veranstaltungen finden im Raum 305 (3. OG) im Gebäude des Landkreises Heidekreis, Harburger Straße 2 in 29614 Soltau statt. Um Anmeldung wird gebeten, entweder direkt auf der Veranstaltungsseite auf der Website der Gründerwoche oder per Mail an infomarkeichde . Alle Informationen zu den hier angekündigten und allen weiteren Veranstaltungen unter www.gruenderwoche.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender

FrauenBerufsBörse Heidekreis am 20.11.2018 in Walsrode

Am Dienstag, den 20. November 2018, findet die FrauenBerufsBörse im evangelischen Gemeindehaus in Walsrode statt. Die FrauenBerufsBörse ist ein gemeinschaftliches Projekt mehrerer Institutionen im Heidekreis. Gemeinsam mit regionalen Einrichtungen widmen wir diese Veranstaltungen insbesondere den Frauen im Heidekreis. Ganz gleich, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, ob Berufsrückkehrerinnen, oder Elternzeitnehmende,  in der Familienphase, während der Kinderbetreuung und/oder der Pflege von Angehörigen, alleinerziehend oder im Minijob. Besucherinnen und Besucher können sich in der Zeit von 09:00 – 12:30 Uhr ausgiebig an den Ständen informieren, Vorträge besuchen, die Bewerbungsmappe checken lassen, den Radwechsel am Auto perfektionieren oder an der Typberatung zum Vorstellungsgespräch teilnehmen. Wir freuen uns auf Sie.

Wann: Di., 20. November 2018
Wo: Evangelisches Gemeindehaus Walsrode
Kosten: keine

 

Das neue Weiterbildungsprogramm ist online!

Das neue Seminarprogramm der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft ist da! In herbstlichen Farben und 44 Seiten stark liegt es ab jetzt in allen öffentlichen Einrichtungen des Landkreises aus. Wer noch keins entdeckt hat, kann die aktuelle Ausgabe auch hier auf der Homepage der Koordinierungsstelle kostenlos downloaden.

Neue, frische Seminare zu den Themen Businessauftritt, Work-Life-Balance, Potentialentfaltung oder seelische Widerstandskraft, gesellen sich zu altbewährtem wie Bewerbungstipps, Stilberatung und Vorträgen zu den Themen Trennung & Scheidung, Rente oder Gehaltsfragen.

Rückblick: Wir haben gemacht γλυκά - Kinder auf dem Weg zur Zweisprachigkeit

Viele Eltern möchten, dass ihre Kinder zweisprachig aufwachsen. Zweisprachigkeit bedeutet, zwei Sprachen zu verstehen und auch zu sprechen. Wie sich dieses „Verstehen und Sprechen“ gestaltet, zeigte Frau Dr. Leist-Villis in Ihrem Vortrag am Donnerstag, den 21. September in der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis. Wenn sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, dann sehen sie sich auf der zweisprachigen Seite von Frau Dr. Leist-Villis um  www.zweisprachigkeit.net

Dr. Anja Leist-Villis

Dr. Anja Leist-Villis, geb. 1970 in Bonn. Studium der Pädagogik der frühen Kindheit und der Interkulturellen Pädagogik an der Universität Köln. Promotion 2004 an der Universität Essen.

Belssie Remus

Belssie Remus ist in Panama geboren und ihre Muttersprache ist spanisch, die Muttersprache Ihres Mannes ist deutsch.

Ihren gemeinsamen Sohn erziehen beide zweisprachig. Belssie spricht mit ihm nur spanisch und der Papa mit ihm nur deutsch.

Christina und Pyry Hämäläinen

Christina und Pyry Hämäläinen leben zurzeit noch in Deutschland. Christina kommt aus Deutschland, Pyry aus Finnland. Miteinander unterhalten sie sich auf Englisch. Beide werden bald nach Schweden auswandern. Pyry spricht bereits perfekt schwedisch.

Momentan stellen sich beide die Frage, mit welchen Sprachen ihr Baby aufwachsen wird.

Die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft im Heidekreis

Bereits seit 1998 ist die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis eine etablierte Anlaufstelle für BerufsrückkehrerInnen im Landkreis Heidekreis.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Projektleiterin Lena Heß

Lena Heß

Projektleiterin

Projektleiterin Verena Baden

Verena Baden

Projektleiterin

Projektassistentin Margitte Petersen

Margitte Petersen

Projektassistentin